Wenn Patienten palliativmedizinisch betreut werden, ist auch immer eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten notwendig. Ärzte, spezialisierte Pflege- und Hospizdienste, Psychologen und Physiotherapeuten arbeiten in der Regel Hand in Hand, um die optimale Betreuung sicherzustellen. Dazu gehört auch eine Apotheke, die zeitnah die nötigen Arzneimittel und Medizinprodukte bereitstellen kann und die entsprechende pharmazeutische Beratung übernimmt
Wir sind Bestandteil des SAPV-Teams (spezialisierte ambulante Palliativversorgung) in der Süd-und Vorderpfalz und liefern in dieser Eigenschaft Medikamente für Schwerstkranke nach Hause ans Krankenbett.
Wir setzen uns dafür ein, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in der häuslichen und vertrauten Umgebung zu ermöglichen.